Hackerangriff

Leider wurde diese Seite von einem Hacker angegriffen und war deshalb einige Zeit vom Netz. Mittlerweile sind die direkten Schäden behoben und es wurde ein deutlich höheres Sicherheitsniveau angelegt. Leider können dadurch vorerst nur gesicherte Seiten verlinkt werden. Links auf ungesicherte Seiten werden nicht angezeigt.

Es wird es einige Zeit in Anspruch nehmen diese Seiten wieder einzubinden und wir bitten um Geduld. Wir arbeiten an der Wiederherstellung und Aktualisierung der gesamten Homepage und freuen uns, dass sie wenigstens in Teilen wieder funktioniert.

 

 

 

Verabschiedung von Klaus Tetzner

Der ganz große Bahnhof

Unser Direktor Klaus Tetzner nimmt Abschied

 

Es sind alle gekommen: Politiker, Vertreter der Schulbehörde, Direktoren, Elternvertreter, ehemalige Lehrkräfte, ehemalige SchülerInnen, Lehrerkräfte und SchülerInnen. Und alle wollen unseren Direktor Klaus Tetzner gebührend verabschieden. Seit dreißig Jahren hat er die Geschicke der Waldschule geleitet, die Schülerschaft vervierfacht, den Lehrkörper gleichermaßen vergrößert, eine Zweigstelle in Beverstedt gegründet, die ehemalige Orientierungsstufe eingegliedert, eine neue Oberstufe aufgebaut und gebaut, wie ein Weltmeister. All das ließen die Redner, Musiker, Schauspieler und Anekdotenerzähler Revue passieren und mitten drin sitzt Klaus Tetzner und strahlt.

 

Weiterlesen: Verabschiedung von Klaus Tetzner

Projektwoche 2017

Projektwoche 2017 an der Waldschule

 

Vom 28. Mai bis zum 2. Juni fand an beiden Standorten die alljährliche Projektwoche statt. Die Projekte wurden vornehmlich von den Lehrkräften geleitet, aber auch einige Schüler und die Textilkünstlerin Juliette Eckel boten Projekte an.

Wie in den Jahren zuvor wurde auf eine thematische Festlegung verzichtet. So entstand ein buntes Programm, das den Schülern die Möglichkeit geben sollte, sich mit Dingen zu beschäftigen, die im „normalen“ Unterricht zu kurz kommen.

Weiterlesen: Projektwoche 2017

Erfolgreich am MIG-Spiel teilgenommen

Die Erfolgsgeschichte geht weiter. Zum fünften Mal in der Geschichte der Waldschule Hagen wandelten Schüler auf den Wegen von Philipp Schindler, Andrew Jassy oder Tim Cook und tauchten in die Welt des Managements ein.  Das Planspiel "Management Information Game" stand wieder an. Eine Woche lang konkurrierten drei  Schülergruppen als Vorstände einer Aktiengesellschaft um Absatzmärkte, Umsatzzahlen, Gewinne etc. und führten ihr Unternehmen durch acht harte Geschäftsjahre. Parallel dazu musste ein neuartiger Herd entwickelt und potentiellen Kunden vermittelt und entsprechendes Fachwissen durch Fachvorträge am  Vormittag aufgenommen werden. Organisiert wurde das Spiel von der Akademie Schule & Wirtschaft im Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft und durchgeführt in den Räumlichkeiten von LIDL in Schwanewede.

 

Weiterlesen: Erfolgreich am MIG-Spiel teilgenommen

Erfolge beim Jugend forscht Wettbewerb

Beim diesjährigen Jugend forscht Wettbewerb in Celle haben fünf Waldschüler mit drei Projekten teilgenommen. Da die von mir geleitete Arbeitsgemeinschaft in diesem Schuljahr neu gegründet wurde, war dies das erste Mal. Deshalb war die Freude über die zwei 2.Plätze auch besonders groß.

 

 

Weiterlesen: Erfolge beim Jugend forscht Wettbewerb