Neue Ausgabe der Eulenpost

Liebe Mitschülerinnen und Mitschüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Eltern,

 

ich freue mich allen mitteilen zu können, dass die dritte Ausgabe der Eulenpost gerade veröffentlicht wurde.

Sie wird weiterhin als E-Paper im Internet erscheinen und kostenlos abrufbar sein.

 

Auch dieses Mal werden wieder Themen aus sämtlichen Bereichen wie Sport, beruflicher Werdegang, Computer, Freizeit und noch vielen weiteren behandelt, zudem werden interessante Sachverhalte geklärt.

 

Unsere Internetseite, auf der die Ausgabe zum Download steht und es ein Forum sowie eine Sportkolumne gibt, befindet sich hier.

 

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Felix Ullrich

Zu Gast aus den USA

 

Hey, mein Name ist Kaylee Walton und ich bin eine Austauschschülerin aus den USA. Am 10. Febuar 2014 bin ich in die Waldschule nach Hagen gekommen. Ich bin in der Klasse 11B und ich finde es sehr toll hier.
Die anderen Schüler sind sehr nett und meine Lehrer auch.

Weiterlesen: Zu Gast aus den USA

"Markt der Möglichkeiten"

Abitur … und was dann? Diese Frage treibt Schüler und Schülerinnen der Oberstufe regelmäßig um. Um diesbezüglich Orientierungshilfe zu leisten, kamen am Dienstag, dem 28.01.14, zahlreiche Unternehmen und Organisationen in die Waldschule um sich zu präsentierten. So wurden den Schülerinnen und Schülern zahlreiche mögliche Perspektiven aufgezeigt, wohin der Weg nach dem Abitur führen kann. Aber auch die jeweiligen Repräsentanten hielten schon einmal Ausschau nach dem einen oder anderen geeigneten Bewerber bzw. Kandidaten. 

Weiterlesen: "Markt der Möglichkeiten"

Erfolgreich beim Wettbewerb "Jugend gründet"

Diese Fünf sind ausgezeichnet  -Waldschüler holen beim Wettbewerb „Jugend gründet“ zweiten Platz – Software für Handy entwickelt.

 

 

Am Anfang steht die Idee: Bei „Jugend gründet“ werden aus innovativen Geschäftsideen in den Bereichen Industrie, Dienstleistung und Handel Businesspläne entwickelt. Fünf Schüler der Waldschule Hagen-Beverstedt haben mit ihrer Idee „Find it“ einen Volltreffer gelandet. Beim „Jugend gründet“- Zwischenfinale Nord in Hamburg wurden sie von der Jury, der Banker, Kaufleute und Manager angehören, auf den zweiten Platz gewählt. „Find it“ ist eine Geschäftsidee für eine App –ein Computerprogramm für ein Smartphone-, die für den Einsatz im Großmarkt gedacht ist. Sie soll die genauen Koordinaten für Bereiche, Regale und Fächer sowie den Bestand der gewünschten Produkte anzeigen.

Weiterlesen: Erfolgreich beim Wettbewerb "Jugend gründet"

Eislauftag 2014

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Kolleginnen und Kollegen!

 

Der Eislauftag 2014 liegt nun hinter uns und die Fotos in der Bildergalerie dokumentieren wieder einmal Spaß und Entspannung für alle Beteiligten.

 

Die Fotos können unter dem Link Eislauftag 2014 oder direkt in unserer Bildergalerie angesehen werden.

 

Viel Spaß beim Betrachten der Bilder.

Sven Fierek